Vita(lij)

Vita(lij) Vitalij Engbrecht wurde in der ehemaligen UDSSR geboren. Bereits im Kindergartenalter stand er auf der Bühne, jedoch als Tänzer mit einer Tanzpartnerin. Erst im Alter von 11 Jahren begann sein musikalischer Weg mit Geige. Nach einigen Jahren führte der musikalische Weg jedoch zur akustischen und elektrischen Gitarre. Er lernte „sein“ Instrument überwiegend autodidaktisch. Schon bald schrieb er seine ersten Lieder und Musikstücke, die bis jetzt immer noch zu seinem Repertoire gehören.

Was seine Musik betrifft sagt er folgendes: „Meine, mir vom Schöpfer geschenkte Musik, hat einen gewissen Anspruch, jedoch verpflichten sie sich nicht der Virtuosität. Die Musik muss aus dem tiefen und reinem Herzen kommen, erst dann kann sie auch ein hörendes Herz auf lange Dauer erreichen!“ In dem Sinne verpflichtet er sich nicht einer Musikrichtung und bleibt damit abwechslungsreich.

Dazu sagt er: „Es ist nicht wichtig eine bestimmte Musikrichtung zu verfolgen nur damit dich andere in eine Schublade rein stecken können um dich zu beurteilen, es ist wichtiger auf sein eigenes Herz zu hören und die Musik fließen zu lassen, die im Herzen ist! Ich will mit Musik, die Menschen erreichen, trösten, erfreuen zum Tanzen oder Nachdenken bringen und motivieren ihr Leben in Freude zu leben!“

Er sammelte Erfahrungen in verschiedenen Bands, unter anderem auch SixBatts(Beste deutsche Rockband beim 28. Deutschen Rock & Pop Preis 2010) und ist bereits seit Jahren als Solokünstler bekannt. Zurzeit ist Vitalij Engbrecht als Komponist und Produzent an eigenen Soloprojekten und an Projekten mit Künstlern wie Olga Minskaya(Cello/Komponistin für Filmmusik) und Arwen Schweitzer(Sängerin) beschäftigt.
Kontakt     Impressum [ Top ]